Curve: Neues Abo Modell mit Versicherungen

Der in London ansässige Zahlungsanbieter „Curve“ hat sein Mastercard Portfolio zuletzt angepasst, und fügt weitere Vorteile hinzu.

Bestimmt weis nicht jeder was Curve macht oder anbietet, darum erkläre ich dies kurz. Curve bietet die Möglichkeit an, alle Kredit,- und Debitkarten (Mastercard & Visa) mit der von Curve zugesandten Debit MasterCard zu verknüpfen. Dabei werden alle Käufe über die Curve Karte abgewickelt und über die App lässt sich die hinzugefügte Karte als Zahlungsmittel auswählen. So erhält man einen genaueren Überblick der täglichen Ausgaben, zudem gibt es die Karte ab 0€.

Das neue Abo-Modell

Curve hat sich vor kurzem von seiner einmaligen Zahlung bei der Black Card getrennt, und bietet jetzt die Black Card im Abo an. So bietet die Curve Black jetzt folgende Vorteile:

  • Keine Auslandsgebühren, ohne Limit (es gilt eine fair use policy)
  • Bis zu 400€ im Monat Geld abheben, ohne Gebühren
  • Weltweite Reiseversicherung mit einer hohen Abdeckung!
  • Geräteversicherung (Notebook, Smartphone, Tablet & Zubehör)
  • Für insgesamt 9,99€ im Monat

Nachtrag: Das Versicherungspaket bei Curve Black wird von der AXA Versicherung angeboten, außerdem deckt die Auslandskrankenversicherung bis zu 15.000.000€ bei einem medizinischen Notfall ab 👍.

Die kostenlose Curve Blue wird es weiterhin ohne Kosten geben, und bietet folgenden Unterschied zur Black Card:

  • Keine Auslandsgebühren bis 500€ pro Monat
  • Bis zu 200€ im Monat Geld abheben, ohne Gebühren
  • Keine Reise und Geräteversicherung

Rewards (Cash-Back)

Was viele Lieben ist Cash-Back. Curve bietet in den ersten drei Monaten 1% Cash-Back für die folgende Händler an:

Food & Drinks
Starbucks – Foodora

Groceries
Aldi – Lidl – REWE Markt

Shopping
IKEA – Zara – ASOS – H&M – GAP – Media Markt TV-HiFi-El – Saturn Electro

Travel
Shell – Booking.com – DB Bahn – MVG Automaten – BVG

Lifestyle
Netflix – Spotify

Es können einmalig drei Geschäfte ausgesucht werden, und den Cash-Back erhält man nach jedem Kauf direkt auf die Curve Rewards Card.

Die Rewards Card kann dann als Zahlungsmittel überall verwendet werden wo Mastercard akzeptiert wird. Ob Offline oder Online.

£5 Startguthaben bei Curve erhalten

Nutzt meinen Empfehlungscode bei der Registrierung und erhaltet nach der ersten Zahlung mit Curve £5 Startguthaben

Code: XBKBU

Meinen vorigen Bericht über die Curve findet ihr hier: Curve Smartcard

Fragen oder Kommentare einfach unten ins Kommentarfeld eintragen 🔽

Beitrag erstellt 99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben