Close

25/08/2017

N26 Metal MasterCard vorgestellt

N26, die Online Bank mit über 500.000 Kunden, möchte ihr Portfolio mit einer neuen Karte erweitern. Nach der klassischen N26 MasterCard und der Black Card, hat N26 die Metal MasterCard vorgestellt (ehemals Black Metal). Diese bietet zu der N26 Black Card eine bessere Stabilität und Exklusivität. Es wird auch ein personalisierter Bereich in der N26 App angeboten, der den Kunden einen dedizierten Kundenservice und ein maßgeschneidertes Partnerprogramm anbietet. Durch das Gewicht von 18g und der guten Verarbeitung soll man den Unterschied spüren. Laut N26 ist die N26 Metal Card die erste kontaktlose Karte in Europa.

NEU: Mein Erfahrungsbericht und Unboxing der N26 Metal

Unterschied zum N26 Black Konto

Wenn man die N26 Metal mit dem normalen N26 Black Konto vergleichtwird man rein von den Leistungen des Kontos einige Unterschiede feststellen.

Es gibt folgende Unterschiede:

  • Dedizierter Kundenservice
  • Maßgeschneidertes Partnerprogramm (Wird kontinuierlich erweitert)👍
  • Kooperation mit WeWork (Beispiel: Konferenzräume und Arbeitsplätze kostenfrei mieten)
  • Vergünstigungen durch Mastercard World Elite Mitglied für Unterkünfte und Mietwagen. (Noch kein Priority Pass & keine anderen W.E. Vorteile) 
  • Optisch gesehen: Exklusive Karte aus Metal 💳 und nicht aus Plastik
N26 Black Difference

N26 Metal & N26 Black Mastercard. Quelle: N26

Die Metal Card erinnert an eine American Express Black Card, die nur an exklusive Mitglieder ausgeteilt wird. Beim zahlen an der Kasse wird die Karte bestimmt großes Aufsehen erregen. So wie die N26 Black Card. Aus meiner Erfahrung.

Bei der Black MasterCard wird es sicherlich wieder um eine MasterCard World Elite Karte handeln. Diese bietet aber keinen Concierge-Servie oder MasterCard Airport Lounges an.

N26 Metal vom 05.12.2017 Quelle:N26 Press

Zuerst nur für ausgewählte N26 Black Kunden UPDATE 05.12.17 Laut dem Pressebericht sollen ausgewählte N26 Black Kunden ab dem 14. Dezember eine Einladung erhalten, um sich für die N26 Metal zu registrieren. Dabei soll man auf die Vorzüge der N26 Metal Karte, vor dem offiziellen Start Anfang 2018 zugreifen können. Die Black Kunden erhalten jetzt Stufenweise eine Einladung zu N26 Metal.

Erste Länder die die N26 Metal erhalten: Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien. Weitere folgen.

Preis

>Der monatliche Preis der N26 Metal liegt bei 14,90 Euro pro Monat, für alle Kunden< Weitere Infos findet Ihr auf der N26 Webseite.Wieso N26 ? Ein paar Vorteile, wenn man ein N26 Konto hat:Keine zusätzlichen Gebühren im Ausland, bei Zahlung mit der MasterCard (auch nicht EU)

  • bis zu 5 mal im Monat kostenfrei Geld abheben / unendlich bei CASH26 Partnern
  • Verwaltung der Karten einfach über die App (Sperren, Limits, einschränken)
  • ab 0€ im Monat inkl. Maestro & MasterCard

Interesse an der Black Metal Card von N26 ? Schreibe deine Preisvorstellung in die Kommentare.

 

NEU: Mein Erfahrungsbericht und Unboxing der N26 Metal

2 Comments on “N26 Metal MasterCard vorgestellt

[…] und weltweit kostenfreien Abheben am Automat. Das seit dem 05.12.17 eingeführte N26 Metal Konto bietet weitere Vorteile und mehr Exklusivität. Der Preis ist aber derzeit noch nicht […]

Antworten

[…] N26 Metal MasterCard vorgestellt – YouMore bei N26 Metal – Erfahrungsbericht […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.